Fortbildung

Quelle:© Markus Wegner / pixelio.de

Eine regelmäßige Fort- und Weiterbildung gehört zu den Grundpflichten der Rechtsanwälte als Qualitätssicherung der anwaltlichen Dienstleistung.

Sie ist, nicht zuletzt in Anbetracht ständig neuer Gesetze und Recht­spre­chung, für Rechtsanwälte gemäß § 43 a VI BRAO gesetzlich zwingend vor­ge­schrie­ben.

Durch verliehene Zertifikate für eine regelmäßige Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen seitens der Bundesrechtsanwaltskammer, des DAV sowie der Advounion wird unsere Fortbildung nach außen hin dokumentiert und ist somit auch für unsere Mandantschaft sichtbar. 


Fortbildungszertifikat Bundesrechtsanwaltskammer 2016-2019


Fortbildungszertifikat Advounion 2017 - 2019


DAV Fortbildungsbescheinigung 2016